Übungs- & Inter­vi­si­ons­grup­pe Sys­te­mi­sches Kon­sen­sie­ren (SK-Prin­zip) online

Bild: Gerd Alt­mann via Pixabay

Neu­ig­kei­ten, Pra­xis, Fra­gen und Ant­wor­ten zum SK-Prinzip

Hier bist Du richtig

Wie kommt man in Unter­neh­men, Teams, Grup­pen, Orga­ni­sa­tio­nen, Ver­ei­nen, Genos­sen­schaf­ten, Netz­wer­ken, Gemein­schaf­ten, in der Gesell­schaft gemein­sam schnell zu trag­fä­hi­gen Ergeb­nis­sen und Entscheidungen?

Die­se Übungs- und Inter­vi­si­ons­grup­pe rich­tet sich an Men­schen, die sich bereits mit Sys­te­mi­schem Kon­sen­sie­ren (SK-Prin­zip) beschäf­tigt haben. Möch­test Du Dei­ne Kennt­nis­se ver­tie­fen, prak­ti­sche Fra­gen klä­ren und über aktu­el­le Trends, Hilfs­mit­tel und digi­ta­le Werk­zeu­ge infor­miert wer­den? Dann bist Du hier richtig.

Sys­te­mi­sches Kon­sen­sie­ren (SK-Prin­zip) ist mehr als ein Werk­zeug und eine Metho­de. Die meis­ten Men­schen, die das SK-Prin­zip ken­nen­ler­nen, sind meist begeis­tert, min­des­tens berührt. Sie spü­ren intui­tiv die Chan­cen für leich­te, krea­ti­ve, trans­pa­ren­te Par­ti­zi­pa­ti­on – abseits von Macht­spie­len und Konflikten.

So schnell das SK-Prin­zip zu ver­ste­hen und in sei­nen Grund­zü­gen erlern­bar ist: Die man­nig­fal­ti­gen Ein­satz­ge­bie­te erfor­dern Vor­be­rei­tung und Wis­sen um die Kom­bi­na­ti­ons­mög­lich­kei­ten ein­zel­ner Kom­po­nen­ten, Mode­ra­ti­ons­an­sät­ze, Fra­ge­ty­pen, Abstim­mungs- und Bewertungsmethoden.

Hier fin­dest Du …

✯ Ant­wor­ten auf prak­ti­sche Fra­gen,
✯ gegen­sei­ti­ge Unter­stüt­zung bei kon­kre­ten Fäl­len,
✯ Aus­tausch zu und Bei­spie­le für unter­schied­li­che Ein­satz­fel­dern,
✯ Hil­fe und Unter­stüt­zung mit Grup­pen­in­tel­li­genz,
✯ eine Gemein­schaft gleich gesinn­ter Fans des SK-Prinzips.

Will­kom­men ist jeder, der sich für das SK-Prin­zip inter­es­siert und sich bereits damit beschäf­tigt hat. Das kann sowohl das Lesen eines der viel­fäl­ti­gen Sach­bü­cher sein, als auch der Besuch eines Info-Work­shops, einer Aus­bil­dung zum Mode­rie­ren­den mit dem SK-Prinzip.

Wich­tig zur SK-Übungs- & Inter­vi­si­ons­grup­pe:
✯ Die The­men in der Grup­pe wer­den ver­trau­lich behan­delt, wenn nichts ande­res ver­ein­bart wur­de;
✯ Der Besuch die­ser Grup­pe ist kein Ersatz für die offi­zi­el­len Qua­li­fi­zie­rungs- und Zertifizierungsmaßnahmen.

Hier Ter­min aus­wäh­len und Platz reservieren

Die Teil­nah­me ist kos­ten­los – eine Spen­de als Wert­schät­zung und Auf­wands­be­tei­li­gung ist willkommen.

👇
👇
👇 Reser­vie­re jetzt Dei­nen Platz und den Ter­min hier … 👇

Lei­tung Tom Müller

Ich habe stets mit Men­schen zu tun, die mit Her­aus­for­de­run­gen kon­fron­tiert sind. Als Trai­ner, Bera­ter, Coach und Men­tor beglei­te ich sie seit den 1990-er Jah­ren. Seit fast zwei Jahr­zehn­ten kon­zen­trie­re ich mich auf die­je­ni­gen, die ent­schei­den wol­len, die etwas ver­än­dern, die ihr Ver­hal­ten ändern und dazu die Weis­heit der Vie­len nut­zen wollen.

Das Magic✯Meetings-Konzept inte­griert das Bewer­tungs- und Ent­schei­dungs­ver­fah­ren SK-Prin­zip – ergänzt es um Struk­tu­ren und Tipps zu Mode­ra­ti­on von Ver­samm­lun­gen und Besprechungen.

Portrait Tom Müller
Tom Mül­ler
Grup­pen­in­tel­li­genz-Spe­zia­list · Men­tor für Ent­schei­dun­gen
Mode­ra­tor für Magic✯Meetings