Erfolgreiche Unternehmen

Unternehmen und ihre Umgebungen unterliegen stetigem Wandel. Die Digitalisierung ist Auslöser großer Herausforderungen und steigert zugleich das Tempo. Insbesondere im Mittelstand hilft Gruppenintelligenz, die anstehenden Aufgaben sicher, schnell, effektiv und zuverlässig zu meistern.

Ich arbeite mit Unternehmen, Organisationen, Teams und Gruppen, die etwas, die sich verändern wollen – oder müssen.

Diese Veränderungen gelingen besser, wenn beteiligte Personen- und Interessensgruppen einbezogen werden. Bei anstehenden Aufgaben werden so unterschiedliche Perspektiven früh genutzt. Die unterschiedlichen Sichtweisen in gemischten Gruppen ergeben mehr und neue Ideen. Etwa für die Weiterentwicklung von Unternehmen, Produkten und Dienstleistungen und für andere, beliebige Herausforderungen.

Hier einige Erfahrungen aus der Praxis:

Besprechungen und Entscheidungen

Information und Kommunikation sind essenzieller Bestandteil von Organisationen. Veränderte Markt- und Rahmenbedingungen erfordern schnelle Reaktionen und tragfähige Entscheidungen. In Meetings gilt es, effektiv aus möglichen Optionen die zur Aufgabe passenden zu identifizieren und gemeinsame Beschlüsse zu fassen. Hier unterstützt eine stringente Struktur, Moderation und ein effektives Entscheidungsverfahren. Mit geringem Aufwand werden nachhaltige Beschlüsse gefasst – ohne lange Diskussionen oder gar Konflikte.

Veränderungen und Transformation

Unternehmen stehen in Beziehung zu Kunden, Lieferanten, Partnern. Veränderungen außerhalb der Organisation bedingen Wandel im Unternehmen selbst. Nachhaltiger und schneller Wandel funktioniert, wenn Beteiligte früh einbezogen werden. Die Ideen aller können genutzt werden und gemeinsame Beschlüsse garantieren deren Nachhaltigkeit. Unterstützende Moderation führt auf den Weg zu Gruppenintelligenz, mehr Gemeinsamkeit und schnellen, haltbaren Vereinbarungen – ohne Schlupflöcher für Zweifler oder Andersdenkende.

Verbesserungen und Innovationen

Digitalisierung und Disruption verändern die Umgebungsbedingungen schnell und drastisch. Wenn sich Verbraucherwünsche oder der Markt ändern, sind Kreativität und Innovationen mit großer Geschwindigkeit gefragt. Veränderte Ansätze und Methoden ermöglichen, dass sich Innovationen während des Tagesgeschäfts stetig entwickeln und vorantreiben lassen. Gruppenintelligenz integriert den dauerhaften Verbesserungs- und Innovations-Prozess – ohne dass der Schwung verloren geht.

Kollaboration und Partizipation

Gemeinsam geht es leichter. Zusammenarbeit und Mitbestimmung bilden eine solide Basis bei komplexen Herausforderungen oder Veränderungen in Unternehmensstrukturen. Startups wie auch traditionelle, mittelständische Unternehmen nutzen die Weisheit der Vielen als Chance. Etwa bei Reorganisationen, Unternehmensnachfolge oder Zukunftswerkstätten. Gute Vorbereitung und moderierte Abläufe sichern Effektivität bei Entscheidungen und schaffen Akzeptanz für Beschlüsse – ohne großen Planungs-, Mittel- oder Zeitaufwand.

Vision und Strategie

Eine klare Vision richtet das gemeinsame Handeln aus, gibt den Kurs an. Eine gemeinschaftlich erarbeitete Strategie schafft Klarheit für das gesamte Unternehmen, Teilbereiche, Produkte oder Dienstleistungen. Mit Gruppenintelligenz gelangen Unternehmen strukturiert und schnell über die gemeinsame Mission zu verbindlichen Zielen. Gleichzeitig bildet sich aus den Beteiligten eine Einheit. Das Zusammengehörigkeits- und Wirgefühl steigt auch bei großen Anstrengungen – ohne Reibungsverluste.