Was erfolgreiche Führung in Zukunft ausmacht

Dreiteilige Serie zu Führungsqualität im Mittelstand

Gemälde: General Bonaparte vor dem Rat der Fünfhundert in Saint Cloud am 10. November 1799, François Bouchot (1800–1842), Wikimedia public domain, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bouchot_-_Le_general_Bonaparte_au_Conseil_des_Cinq-Cents.jpg

Die Zusammenhänge von Führungsqualität, Mitarbeiterzufriedenheit und Unternehmenserfolg erscheinen plausibel. Dennoch wird der Entwicklung von Führungsqualitäten wenig Bedeutung beigemessen. Eine Erkenntnis scheint dort noch nicht verinnerlicht: Führung bedeutet weniger, den Geführten fachlich überlegen zu sein. Ganz andere Fähigkeiten gefordert, wenn es um Führung geht und die Kernaufgabe, Menschen anzuleiten und weiter zu entwickeln. Hier finden Sie einige Perspektiven.

In dieser dreiteiligen Beitragsserie habe ich unterschiedliche Ideen und Sichtweisen zusammengetragen, die ich für plausibel leicht umsetzbar halte.

Lesen Sie hier weiter, was aus meiner Sicht erfolgreiche Führung in Zukunft ausmacht und – was aus meiner Sicht noch viel wichtiger ist – wie diese Erfolgsfaktoren der Führung kostengünstig und effektiv auch in kleinen und mittleren Unternehmen integriert werden können:

Meinungen

Haben Sie Anregungen, Meinungen, Fragen oder Themenwünsche?

Ich freue mich auf Anregungen und Kommentare zu den Beträgen hier!

Nachschlag

Zeitgleich zum letzten Teil dieser Beitragsreihe erschien der Blogbeitrag Führen heißt dienen von Marcus Raitner.

Bildnachweis


Kostenloses Ebook

Eine einfache Struktur für Führungskräfte und Mitarbeiter, um gemeinsam tragfähige Entscheidungen zu treffen.

  • Leicht und kreativ zu mehr Ideen
  • schnell zu einem Meinungsbild der Akzeptanz
  • konfliktfrei zu tragfähigen Entscheidungen
  • gemeinsam und nachhaltig in der Umsetzung

Jetzt Newsletter abonnieren und Gratis Ebook downloaden



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.