Wenn der Wind der Veränderung weht, …

Wie Gruppenintelligenz bei Veränderungen hilft – Teil 1

© lightwise / 123RF Lizenzfreie Bilder / 44032865 - Vögel auf der Leitung | individuality symbol and independent thinker concept and new leadership concept or individuality as a group of pigeon birds on a wire with one individual bird in the opposite direction as a business icon for new innovative thinking.

Kaum etwas bleibt wie es ist. Also gehö­ren Ver­än­de­run­gen zum Leben dazu – und zum All­tag. Doch war­um tun wir uns manch­mal so schwer mit Ver­än­de­run­gen? Ver­mut­lich, weil wir unser Ver­hal­ten ändern, lieb­ge­wor­de­ne Ange­wohn­hei­ten und müh­sam gesam­mel­te Erfah­rung auf­ge­ben müss­ten. Es gibt vie­le Mög­lich­kei­ten, Ver­än­de­run­gen anzu­neh­men. Und es gibt eine, es sich leicht zu machen – zum Wel­len­rei­ter auf den Ozea­nen des Wan­dels zu werden …

Ver­än­de­run­gen bedin­gen eine Ver­hal­tens­än­de­rung – eine Anpas­sung unse­res Ver­hal­tens auf eine neue Situa­ti­on. Ich beob­ach­te bei mir und ande­ren gele­gent­lich ein Sträu­ben dage­gen. Da tau­chen Gedan­ken auf, dass die ande­ren sich lie­ber ändern soll­ten, die Welt sich doch bit­te um unse­ren Bauch­na­bel dre­hen möge. Doch die­sen Gefal­len tut sie uns in den wenigs­ten Fällen.

Ein erster Schritt

Ein simp­les Bei­spiel ist der Stau auf der Stra­ße oder die Ver­spä­tung der Bahn. Wir kön­nen dar­über kla­gen und jam­mern. Doch das hilft uns wenig. Selbst wenn wir uns wie ein Klein­kind schrei­end zu Boden wer­fen und mit den Fäus­ten trom­meln, wird sich der Stau nicht auf­lö­sen – der Zug wird uns zum Gefal­len nicht eher einfahren.

Aus mei­ner Sicht ist ein ers­ter Schritt, die eige­ne Bereit­schaft zu kul­ti­vie­ren, auf Ver­än­de­run­gen weni­ger abweh­rend zu reagie­ren. Im Ide­al­fall bedeu­tet dies, zu über­ra­schend neu­en Situa­tio­nen zunächst ein­mal Ja oder Hal­lo zu sagen – so unbe­quem sie auch sein mögen. Auf Dau­er wer­den wir so eine neue Hal­tung eta­blie­ren, wie wir von nun an mit Unvor­her­ge­se­he­nem umge­hen wollen.

Mit Gruppenintelligenz wird es leichter

In den regel­mä­ßig statt­fin­den­den Grup­pen­in­tel­li­genz-Krei­sen kann man dies (fast) risi­ko­los erle­ben, erfah­ren und erler­nen. Es kann so leicht sein, Ver­än­de­run­gen anzu­neh­men und sein Ver­hal­ten ent­spre­chend anzu­pas­sen. Anhand kon­kre­ter Bei­spie­le (ande­rer) wird deut­lich, wie hilf­reich die Weis­heit der Vie­len in sol­chen Situa­tio­nen ist.

Kon­kre­te Ver­än­de­rungs­si­tua­tio­nen der Teil­neh­men­den – oder eige­ner – die­nen als Bei­spie­le. Es wird zum woh­li­gen Erleb­nis, wenn ande­re für mich, mei­ne Situa­ti­on, mein The­ma, mei­ne Ver­än­de­rung arbei­ten und mich mit Lösungs­mög­lich­kei­ten beschen­ken. ›Es ist wie eine war­me Dusche‹, sag­te eine Teil­neh­me­rin ein­mal, ›ich füh­le mich so beschenkt‹.

Die Her­aus­for­de­rung ist, zu einem sol­chen Kreis zu kom­men – auf­zu­ste­hen und für sich selbst los­zu­lau­fen. Die ein­zi­ge Auf­ga­be ist, für mög­lich zu hal­ten, was man von ande­ren hört und erfährt.

Wie genau die Grup­pen an den ein­zel­nen The­men arbei­ten, erläu­te­re ich Teil 2 die­ser Beitragsreihe.

Rückmeldungen Teilnehmender

Vie­le Teil­neh­men­de haben bestä­tigt, dass sich ihre The­men, Her­aus­for­de­run­gen, Auf­ga­ben und Pro­ble­me nach den Besu­chen die­ser Krei­se in Rich­tung (Auf-)Lösung bewe­gen. Manch­mal wie von selbst, schein­bar ganz leicht.

Fragen, Anregungen, Meinungen

Portrait Tom Müller ~ Gruppenintelligenz-Coach ~ DüsseldorfHaben Sie Anre­gun­gen, Mei­nun­gen, Fra­gen zu Ver­än­de­run­gen? Ich freue mich auf Fra­gen, Reak­tio­nen und Kommentare.

Vie­len Dank.
Tom Mül­ler, Gruppenintelligenz-Coach

Komplette Beitragsserie

Alle Bei­trä­ge der Serie ›Wie Grup­pen­in­tel­li­genz bei Ver­än­de­run­gen hilft‹ hier:

Weiterführende Informationen

Feedback zu Gruppenintelligenz-Kreisen

Rück­mel­dun­gen von Teilnehmenden …

Die nächsten Termine

Die nächs­ten Ter­mi­ne in den Regionen …

Newsletter

Wer nichts ver­pas­sen will, abon­nie­re den Mini-News­let­ter hier …

Bildnachweis

© light­wi­se /​123RF Lizenz­freie Bil­der /​4403286

Siche­re Kurz-URL ➜ https://​griq​.de/​c​i​mdB